// Aktuelles

Wir suchen engagierte Frauen für die Beratungsstelle.

Wir suchen engagierte Frauen, die Freude daran haben, die Beratungsstelle gemeinsam bestmöglich darzustellen, die Finanzen im Überblick zu behalten und sich gern mit eigenen Ideen einbringen wollen.

Voraussetzung dafür ist eine pädagogische oder psychologische Ausbildung sowie eine Weiterbildung in Beratung oder Therapie; gern dürfen sich auch Frauen melden, bei denen diese Ausbildung kurz vor dem Abschluss ist.

Wichtig ist das gemeinsame Ziel, Frauen und Mädchen in Krisen bestmöglich zu beraten. Wir bieten ein tolles Team, das sich gern spannenden und sinnvollen Aufgaben zuwendet. Damit das klappt, bieten wir kostengünstige Fortbildungen und regelmäßige Supervisionen an.

Interessenten melden sich bitte unter der Telefonnummer 04102/82111 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

Frauentreff 60+

Der „Frauentreff 60+“ wurde im März 2015 gegründet. Hier treffen sich Frauen ab 60, die Freude am Zusammentreffen mit anderen Frauen haben und sich über bestimmte Themen, Hobbies und Interessen austauschen möchten. Da alle Frauen ihr erlebtes und gelebtes Leben mitbringen, kann sich jede Frau einbringen und damit zu einer Bereicherung der Gruppe beitragen. Wir sind offen für alle möglichen Themen: Die Bandbreite reicht vom Gedankenaustausch bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten wie Ausflügen, Besuchen kultureller Veranstaltungen oder gar Städtereisen. Die Treffen finden im 14-tägigen Rhythmus statt. Da sich die Beratungsstelle über Spenden finanziert, bitten wir die Teilnehmerinnen um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 7,00 EUR pro Monat.

 

Tag: Donnerstag nach Absprache

Ort: Beratungsstelle für Frauen & Mädchen e.V. Waldstraße 12 • 22926 Ahrensburg
Zeit: 16.30–18.30 Uhr
Leitung: Petra Kleinau, Marianne Lammers-Wintjen
Termine: 15.09., 29.09., 13.10., 27.10., 10.11., 24.11, 08.12.
                                


 Januar 



  Tag: 

Ort:  
Zeit: 
Veranstalter: 

 



Workshop Achtsamkeit
Stress kann uns aktivieren, motivieren und beflügeln, aber auch erschöpfen, ausbrennen und krank machen. Wie kann ich so auf die Herausforderung des Lebens reagieren, dass ich die negativen Auswirkungen von Stress vermeide? Was hat Achtsamkeit damit zu tun und was bedeutet das überhaupt? ACHTSAMKEIT ist heute in aller Munde und inzwischen wissenschaftlich erforscht und belegt. Der Workshop ist eine Einladung, sich die eigenen Strategien und Gewohnheiten im Umgang mit Stress anzuschauen, neue kennen zu lernen und dann zu reflektieren, ob Veränderung notwendig und hilfreich wären. Dafür werden in einem kleinen theoretischen Teil Informationen und in einem praktischen Teil konkrete Übungen vermittelt. Es wird darum gebeten bequeme Kleidung und ein Getränk mitzubringen.




 

 

Tag: Samstag den 12.02.2022
2G+ Regel!
Ort:Gymnastikhalle der Schlossschule  
Zeit: 11.00 - 14.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V. Ahrensburg

Leitung: Anette Kastelan, Yogalehrerin, Gesundheits- und Mental-Coach

Kosten: 55,-€ (Ermäßigung 45,-€) Bei Anmeldung bis 04.02. Frübucher-Rabatt von 10%, Anmeldefrist bis 10.02.22




Workshop "Lebensübergänge gut gestalten" 

Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen ­– mal ist es der Auszug der Kinder, die Trennung vom Partner, mal sind es berufliche Veränderungen oder andere Wendungen, die uns zwingen, Abschied zu nehmen und uns zugleich Neuem zu stellen.

Wie gut, wenn es gelingt, diese Lebensübergänge trotz aller Unwägbarkeiten als Chance zu begreifen – für persönliches Wachstum, für eine Neu-Entwicklung. Wie das gelingen kann?

-  mit Biografie-und Symbolarbeit, indem Du Dich u.a. fragst, was zu würdigen war und,  worauf Du Dich freuen darfst

-  indem wir Raum geben für Austausch und Reflexion

-  Mit Körperarbeit und Entspannungsübungen sowie Übungen für einen Blick nach vorn, um z.b. neue Perspektiven zu entwickeln

Bitte an diesem Tag bequeme Kleidung und ein kleines Verpflegungspaket inkl. Getränk mitbringen!




 

Tag: Samstag den 12.03.2022 
2G+ Regel
Ort: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12
Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V.

Leitung: Anette Saal und Marianne Lammers-Winjen, beide Frauen sind psycholoische Beraterinnen im BSZ Beratungs-und Seelsorgezentrum St.Petri Hamburg

Kosten: 45,00 € 




Vortrag "Glaubenssätze und ihre Wirkung auf unser Selbstwertgefühl! 
Jeder von uns hat seine eigenen Meinungen über Dinge des Lebens und seine Mitmenschen. Zudem haben wir unsere Ansichten darüber, wer wir sind und wie wir uns geben oder uns zu benehmen haben. Maßgeblich dafür sind unsere Glaubenssätze: Was ist das denn? Woher kommt diese? Habe ich auch welche? - Ja! Mit Religion haben sie nichts zu tun. In diesem Vortrag wird es darum gehen, mehr über Glaubenssätze zu erfahren und zu verstehen, wie sie wirken. Es gibt günstige und ungünstige Glaubenssätze. Die gute Nachricht: Ungünstige lassen sich umschreiben! Neue und positive Sätze können formuliert und individuell genutzt werden. Dies eröffnet Perspektiven und aktiviert Kräfte für ein erfülltes Leben mit gutem Selbstwertgefühl.





 

Tag: Dienstag, den 26.04.2022 
Corona Regel: Bitte richten Sie sich auf das Tragen einer Maske ein.
Ort:Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12  
Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V.

Leitung: Stefanie Alde, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Beraterin bei BEST

Kosten: Wir bitten um eine Spende für die Beratungsstelle.




Mai 





  Tag: 

Ort: 
Zeit: 
Veranstalter: 



Juni 




  Tag: 

Ort:  
Zeit: 
Veranstalter: 



Juli 




  Tag: 

Ort:  
Zeit: 
Veranstalter: 



Lesung "Heimweh - meine Reise zum eigenen Ich" 
Schreiben ist Sabine Lebolds Leidenschaft. Was ihre Seele berührt, was sie beschäftigt hält die Autorin auf einfühlsame Weise in Worten fest. So auch in ihrem Buch "Heimweh - meine Reise zum eigenen Ich", in dem die Autorin über ihre eigene Depression, den langen Weg zu sich selbst berichtet. Längst hat sie dank ihres Buches erkannt, wie wichtig es ist, Emotionen in Worte zu fassen und darüber auch jenen eine Stimme zu geben, die bislang stumm geblieben sind. Nach der Lesung werden wir mit der jungen Autorin darüber sprechen, was das Buch mit ihr gemacht hat und vielleicht auch mit den Menschen, die es gelesen haben.



 

Tag: Mittwoch, den 31.08.2022
Ort: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 
Zeit: 19 Uhr
Veranstalter: Förderverein der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V. 

Leitung: Autorin Frau Sabine Lebold

Kosten: Wir bitten um eine Spende für den Förderverein der Beratungsstelle.




Vortrag: Schulstart - Was Sie als Eltern zur Unterstützung Ihres Kindes wissen sollten! 
Gerade, wenn die anfängliche Begeisterung Ihres Kindes in den ersten Tagen nachlässt. Oder Sie gar befürchten, dass es zu: - Frust und Überforderung kommt - Hausaufgaben zur Last werden - das Selbstwertgefühl Ihres Kindes leidet - sich Lernschwierigkeiten einstellen. All das sollte auf jeden Fall vermieden werden! In diesem Vortrag erfahren Sie grundlegendes zu dem Thema Lernen. Ebenso, welchen Einfluss Ihre Haltung hat und wie wertvoll Strukturen sind. Insbesondere -- welche maßgebliche Bedeutung eine gute Beziehung für das Lernen hat. Mit Wissen können Sie Ihr Kind bestmöglich auf seinem Weg begleiten und fördern. Sie können Schwierigkeiten frühzeitig bemerken und erfolgreich Abhilfe schaffen.



 

 

Tag: Dienstag, den 06.09.2022
Ort: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 
Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12

Leitung: Stefanie Alde, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Beraterin bei BEST

Kosten: Wir bitten um eine Spende für die Beratungsstelle.




Workshop "Lebensübergänge gut gestalten"

Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen ­– mal ist es der Auszug der Kinder, die Trennung vom Partner, mal sind es berufliche Veränderungen oder andere Wendungen, die uns zwingen, Abschied zu nehmen und uns zugleich Neuem zu stellen.

Wie gut, wenn es gelingt, diese Lebensübergänge trotz aller Unwägbarkeiten als Chance zu begreifen – für persönliches Wachstum, für eine Neu-Entwicklung. Wie das gelingen kann?

-  mit Biografie-und Symbolarbeit, indem Du Dich u.a. fragst, was zu würdigen war und,  worauf Du Dich freuen darfst

-  indem wir Raum geben für Austausch und Reflexion

-  Mit Körperarbeit und Entspannungsübungen sowie Übungen für einen Blick nach vorn, um z.b. neue Perspektiven zu entwickeln

Bitte an diesem Tag bequeme Kleidung und ein kleines Verpflegungspaket inkl. Getränk mitbringen!

Vortrag: Schulstart - Was Sie als Eltern zur Unterstützung Ihres Kindes wissen sollten! 
Gerade, wenn die anfängliche Begeisterung Ihres Kindes in den ersten Tagen nachlässt. Oder Sie gar befürchten, dass es zu: - Frust und Überforderung kommt - Hausaufgaben zur Last werden - das Selbstwertgefühl Ihres Kindes leidet - sich Lernschwierigkeiten einstellen. All das sollte auf jeden Fall vermieden werden! In diesem Vortrag erfahren Sie grundlegendes zu dem Thema Lernen. Ebenso, welchen Einfluss Ihre Haltung hat und wie wertvoll Strukturen sind. Insbesondere -- welche maßgebliche Bedeutung eine gute Beziehung für das Lernen hat. Mit Wissen können Sie Ihr Kind bestmöglich auf seinem Weg begleiten und fördern. Sie können Schwierigkeiten frühzeitig bemerken und erfolgreich Abhilfe schaffen.



 

 

Tag: Samstag,den 22.10.2022
Ort: Gymnastikhalle der Schlossschule, Schulstr.4 in Ahrensburg
Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 

Leitung: Anette Saal, psycholoische Beraterin im BSZ Beratungs-und Seelsorgezentrum St.Petri Hamburg und Marianne Lammers-Wintjen, Beraterin bei BEST

Kosten: 60,00 € 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag: Dienstag, den 25.10.2022
Ort: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 
Zeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12

Leitung: Stefanie Alde, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Beraterin bei BEST

Kosten: Wir bitten um eine Spende für die Beratungsstelle




Abend-Mal-Workshop " Entdecke die Freude am Malen"
Malen entspannt und macht Freude! Wer gern selbst herausfinden möchte, hat die Chance, sich für den Abend-Mal-Workshop anzumelden. Die Künstlerin Birgit Asmussen bietet diesen in ihrem Atelier an. Der Spaß steht im Vordergrund, das ist der Ahrensburgerin wichtig. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich, alles Notwendige wird gestellt bis auf die Leinwand, die entweder vor Ort erworben und auch selbst mitgebracht werden kann ( 50x50cm) Bitte einen Malkittel mitbringen. Die Teilnehmer sollten keine Treppen fürchten, da sich das Atelier im Dachgeschoß befindet.


Vortrag "Glaubenssätze und ihre Wirkung auf unser Selbstwertgefühl!
Jeder von uns hat seine eigenen Meinungen über Dinge des Lebens und seine Mitmenschen. Zudem haben wir unsere Ansichten darüber, wer wir sind und wie wir uns geben oder uns zu benehmen haben. Maßgeblich dafür sind unsere Glaubenssätze: Was ist das denn? Woher kommt diese? Habe ich auch welche? - Ja! Mit Religion haben sie nichts zu tun. In diesem Vortrag wird es darum gehen, mehr über Glaubenssätze zu erfahren und zu verstehen, wie sie wirken. Es gibt günstige und ungünstige Glaubenssätze. Die gute Nachricht: Ungünstige lassen sich umschreiben! Neue und positive Sätze können formuliert und individuell genutzt werden. Dies eröffnet Perspektiven und aktiviert Kräfte für ein erfülltes Leben mit gutem Selbstwertgefühl.

 

Tag: Dienstag/Donnerstag den 1.11./3.11./8.11.2022
Leitung: Birgit Asmussen
Ort: Atelier Birgit Asmussen, Finkenweg 37b in Ahrensburg
Zeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 

Kosten: 69,00 €, die Hälfte des Betrages geht an die Beratungsstelle. Verbindliche Anmeldungen bis 22.10., max. Teilnehmer 4 Personen.

 

 

 

 

 

Tag: Dienstag den 08.11.2022

Ort: Beratungsstelle f.Frauen u. Mädchen e.V., Waldstr.12 
Zeit: 19 - 21 Uhr
Veranstalter: Beratungsstelle für Frauen und Mädchen e.V. 

Leitung: Stefanie Alde, Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Beraterin bei BEST

Kosten: Wir bitten um eine Spende für die Beratungsstelle.




Dezember 




  Tag: 

Ort:  
Zeit: 
Veranstalter: